Nachbarschaftstreffen für Frauen im Kirchenbezirk Reutlingen: „ Und siehe, es war (sehr) gut…“

Das Nachbarschaftstreffen der Frauen im Kirchenbezirk Reutlingen findet dieses Jahr am Dienstag und Mittwoch, 6. und 7. Februar 2018 im Hydepark in Engstingen statt. Es ist beeindruckend und spannend, wie im  Bienenstaat das Zusammenleben und –wirken organisiert ist. Viele Aspekte lassen sich auf unser menschliches Zusammenleben übertragen und sogar auf unseren Glauben. Am Dienstagvormittag ab 9.30 Uhr erzählt Pfarrer i.R. Konrad Eckert als Imker interessante Zusammenhänge zwischen den Bienen und unserer Natur. Nachmittags ab 14 Uhr stellt Melanie Scheede, Pfarrerin aus Reutlingen, den Zusammenhang zwischen der Aufgabenverteilung im Bienenstaat und unserem menschlichen Zusammenleben her: „Gut, dass wir einander haben…“.  Am Mittwochvormittag betrachtet Pfarrerin Carolin Braun, Pfarrerin beim Dekan, die manchmal überzogenen Schönheitsideale in unserer Zeit kritisch: „Wahre Schönheit kommt von innen“.
Müssen wir immer so fleißig sein wie die Bienen? „Müh und Arbeit war ihr Leben“, strebe ich das an? Oder was macht den Wert meines Lebens aus? „Und am siebten Tage darfst du ruhn …“ Dieses Thema entfaltet Pfarrerin i.R. Helga Hansis aus Metzingen als Abschluss am Mittwochnachmittag.
Geselligkeit, gemeinsames Essen, Singen und Gespräche miteinander gehören dazu.