Winterkirche

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden wir auch im Jahr 2017 ab dem ersten Sonntag nach Epiphanias bis Invokavit (05.03.2017) nur zwei Gottesdienste in unserer Gesamtkirchengemeinde feiern. Dadurch können wir die Energiekosten deutlich reduzieren und auf diese Weise zum langfristigen Erhalt unserer drei Kirchen beitragen.

Dieses Jahr gibt es eine Neuerung: Die Winterkirche in Honau findet im Gemeindehaus Honau statt. Auf diese Weise können auch die Bewohner des SE am Gottesdienst teilnehmen. Außerdem steht uns dort ein Andachtsraum mit einer Orgel zur Verfügung.

Wie bereits 2016 haben wir beschlossen, die Gottesdienste so zu legen, dass sie während der Winterkirche im Doppeldienst gefeiert werden können. Deshalb werden die Gottesdienste im Gemeindehaus Honau in der ersten Hälfte der Winterkirche um 11.00 Uhr beginnen und die in der Johanneskirche um 9.45 Uhr. In der zweiten Hälfte ist es umgekehrt. Durch den Doppeldienst ist es uns möglich, eine Vielzahl von Veranstaltungen im Reformationsjahr 2017 anzubieten, über die Sie auch in unserem aktuellen Gemeindebrief informiert werden.

Der Kirchengemeinderat freut sich auf schöne Gottesdienste in der Winterkirche mit Ihnen.

Lukas Schwenk (Vorsitzender Gesamtkirchengemeinderat)