Allianzgebetswoche 2019

Karte nicht verfügbar

15. Januar 2019 - 18. Januar 2019
19:30 - 21:00


Die Allianzbewegung „Finde dich niemals ab mit der Trennung unter den Christen“ (Roger Schutz)

Mitte des 19. Jahrhunderts hatten weitblickende Christen erkannt, dass es so wie bisher nicht mehr weitergehen konnte und auch nicht weitergehen durfte. Eine Unzahl von Kirchen und Denominationen hatten sich im Gefolge der Reformation in der Welt herausgebildet. Zwischen diesen vielen Kirchen und Denominationen gab es ein teilnahmsloses Nebeneinander oder im schlechtesten Fall gegenseitige Verunglimpfungen und theologische Kämpfe. Eine neue Sammlungsbewegung musste her! Aus dem sinnlosen Gegeneinander musste unbedingt ein Miteinander werden, damit die Christen wieder ein glaubwürdiges Zeugnis für die Welt sein konnten. Diese Sammlungsbewegung begann sich 1846 in London zu konstituieren. Vom 16. August bis zum 2. September tagte dort eine internationale Konferenz mit Teilnehmern aus 11 Ländern und 52 unterschiedlichen kirchlichen Gruppierungen. Unter den vielen Delegierten war auch ein Dutzend Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum zugegen. Ein deutsches Reich gab es ja damals noch nicht. Wer sich für die historischen Details interessiert, der möge sich auf der Homepage der Deutschen Evangelischen Allianz (https://ead.de/ueber-uns/geschichte/) den kleinen Film „History Makers“ anschauen, in dem die Geschichte der Allianzbewegung sehr detailliert und interessant geschildert wird. Es ging damals nicht um die Gründung eines Kirchenverbundes, sondern aus den unterschiedlichen Kirchen und Denominationen sollten sich Mitglieder als Privatpersonen dieser Allianzbewegung anschließen, um die Gemeinsamkeiten aller Christen hervorzuheben und im Alltag zu leben. Unter anderem wurde festgelegt, dass z.B. an jedem Montag die Mitglieder dieses Bundes für die Einheit aller Christen beten sollten. Ferner sollte am Anfang eines jeden Jahres eine Gebetswoche abgehalten werden. Diese sog. “Allianzgebetswoche“ gibt es bis heute und wird weltweit immer in der gleichen Woche abgehalten. 2019 wird die Allianzgebetswoche vom 13. Januar bis zum 20. Januar gehen.

Sie steht unter dem Motto „Einheit leben lernen“.
Auch hier in Lichtenstein werden wir an drei Abenden zu dieser Gebetswoche einladen:

Di 15.01.19 um 19.30 Uhr im Seniorenzentrum Martha-Maria in Honau mit Michael Osif

Mi 16.01.19 um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus mit Pfrin. Jennifer Berger

Fr 18.01.19 um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus in Holzelfingen mit Pfr. Sebastian Schmauder