Barocke Musik aus Deutschland und Südamerika: Konzerte des Thomas Selle-Ensembles

29. Juni 2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Galluskirche Honau


Das Thomas Selle-Ensemble ist im Juni zu einer Konzertreise in Argentinien
eingeladen. Gemeinsam mit dem Coro „Gaudeamus“ aus Río Cuarto und dem
„Ensamble Auris“ aus Villa General Belgrano wird das Selle-Ensemble vier
Konzerte in Zentralargentinien singen. Dazu haben die etwa 25 Sänger eine
Anthologie deutscher Barockmotetten im Gepäck, von Hans Leo Haßler und
Thomas Selle über Johann Hermann Schein bis zu Johann Sebastian Bach.
Darüber hinaus studiert das Ensemble auch mehrere barocke Motetten aus
Argentinien und Bolivien ein, die in den jesuitischen Reduktionen in Chiquitos
entstanden sind. Diese Werke sind in Europa äußerst selten zu hören.
Das Selle-Ensemble wird das Programm nach der Argentinien-Reise auch
noch in Honau und Reutlingen aufführen. Die Konzerttermine sind:
Samstag, 29.06.2019 um 19:00 Uhr in der Galluskirche Honau und
Sonntag, 30.06.2019 um 19:00 Uhr in der Christuskirche Reutlingen