Feuerwehrgottesdienst

20. Oktober 2019
9:45 - 10:45

Veranstaltungsort
Feuerwehrgerätehaus Unterhausen


„Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.“
So lautet der Wochenspruch für den 18. Sonntag nach Trinitatis, an dem wir auch dieses Jahr wieder einen Gottesdienst anlässlich des Feuerwehrfestes feiern.
Dass Werke und Glaube zusammenhängen, gibt der Predigttext für diesen Sonntag vor. Aus dem Gespräch mit dem Feuerwehrkommandanten
Andreas Daum wurde deutlich, dass die Feuerwehrleute im letzten Jahr selbst gespürt haben, dass das eine ohne das andere nicht viel hilft. Zu oft helfen sie
und merken, wenn im eigenen Leben Brüche auftauchen, dass man es allein nicht schaffen kann. Genauso wichtig wie Kameradschaft und Gemeinschaft in solchen Situationen sind, soll an
diesem Sonntag deutlich werden, dass weder Werke noch Glaube allein „selig“ machen. Ganz ausdrücklich lädt die Feuerwehr ein! An diesem Tag gibt es aus diesem Grund für unsere Kirchengemeinde einen gemeinsamen Gottesdienst – Jede und jeder ist willkommen – nicht nur Feuerwehrleute!
Pfrin. Stefanie Bauspiess